Deutscher Krankenkassentag

 

Rückblick: 8. Deutscher Krankenkassentag mit neuem Besucherrekord

Rückblick auf den 7. Deutschen Krankenkassentag im Jahr 2014

 

zum Krankenkassentag

 

Der vom Online-Dienst gesetzlicheKrankenkassen.de am 3.11.2015 ausgerichtete Deutsche Krankenkassentag konnte in diesem Jahr mit über 100 angemeldeten Teilnehmern einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Bereits zum achten Mal fand dieses Symposium für Entscheidungsträger der Gesetzlichen Krankenkassen in Frankfurt am Main statt.

Der reibungslose Ablauf und die interessanten Themen sorgten bei Teilnehmern Referenten und Veranstalter für hohe Zufriedenheit, die sich auch in den guten Bewertungen und überaus positiven Kommentaren widerspiegelte.

Nach einer Begrüssung durch Thomas Adolph, dem Geschäftsführer der Kassensuche GmbH, die das Portal www.gesetzlicheKrankenkassen.de betreibt, gab es einen Rückblick auf die Geschehnisse seit dem letzten Krankenkassentag und eine Standortbestimmung. Auch wurden die Veränderungen am Fragebogen für die Leistungsabfragen, der jährlich von einer Expertenrunde aus Kassenvertretern, Journalisten und Mitarbeitern der Kassensuche evaluiert wird, kurz vorgestellt.

Akkreditierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen

Thomas Adolph, Geschäftsführer der Kassensuche GmbH gab den Kassen danach Tipps zum Thema „Vertriebliche Ansätze in Zeiten steigender Zusatzbeiträge“. Insbesondere im Umgang mit Maklern konnte er hier zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen.

Jun.-Prof. Dr. Nadja Kairies-Schwarz vom CINCH – Health Economics Research Center der Universität Duisburg-Essen, berichtete im Anschluss über die Ergebnisse eines wissenschaftlichen Laborexperiments mit dem untersucht wurde, nach welchen Kriterien ihre Krankenversicherung auswählen.
 

Spannende Referate erfüllten die Erwartungen des Publikums

Wie es mittlerweile schon gute Tradition ist, nutzten die Teilnehmer des Krankenkassentags die Pausen zwischen den Vorträgen wieder zu einem sehr regen gegenseitigen Austausch.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder einen Krankenkassentag in Frankfurt am Main geben. Termin wird der 29. September 2016 sein.
 

Agenda des Krankenkassentags

Auch in diesem Jahr gab es wieder spannende und interessante Vorträge. So berichtete Stefan Eibl, Head of Department Vertrieb Personenversicherung der CHECK24 Vergleichsportal für Versicherungsprodukte GmbH, über seine Erfahrungen im Bereich Gesetzliche Krankenkassen und die Kooperation mit der Kassensuche GmbH.

Oliver Haug, Geschäftsführer der H&H Communication Lab GmbH, sprach anschließend in einem sehr kurzweiligen Vortrag über verständliche Kundenkomunikation als unterschätzter Umsatzfaktor und brachte zahlreiche farbige Beispiele, wie man besser nicht kommunizieren sollte.
 

Der 8. Deutsche Krankenkassentag

Nach der Mittagspause stellten Christian Hanke, Sales Director der unblu Germany und Dirk Emminger, Sales Manager der Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG eine Möglichkeit vor, Kunden auch in der Internetfiliale persönlich zu beraten.

Dr. Torsten Schwarz, Inhaber der ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, referierte in einem sehr lebhaften Vortrag über Best Practice und vermeidbare Fehler im Online-Marketing.

Die Reihe der Vorträge beendete dann Dr. Kasten Neumann, Geschäftsführer der IGES Institut GmbH mit einem Ausblick auf das Jahr 2016 und zu erwartende Wechselbewegungen aufgrund von Zusatzbeiträgen.
 

angeregte Gespräche in den Pausen
Teilnehmerunterlagen zum Krankenkassentag
fahne
Krankenkassentag in Frankfurt am Main

       Impressum   © gesetzlicheKrankenkassen.de